iwp logo infowilplus.ch  
Orte
Spezial
Niederbüren: 08.10.2017
Trotz Frostschäden im Frühling erreichte die Ernte eine Steigerung beim Ertrag.
Trotz Frostschäden im Frühling erreichte die Ernte eine Steigerung beim Ertrag.

Die Jungmannschaft zeigte sich aktiv und genoss die Traubenernte.
Die Jungmannschaft zeigte sich aktiv und genoss die Traubenernte.

Ertragssteigerung trotz Frühlingsfrost
Der Wimmet 2017 im Rebberg St. Michael in Niederbüren wurde wiederum zum Festanlass.
Richard Holenstein
Bei herrlichem Herbstwetter haben die Weinfreunde Niederbüren im Rebberg St. Michael süsse Weintrauben der Sorte Cabarnet Jura geerntet. Ein grosse Schar von Jung und Alt waren fleissig als Wimmetgehilfen tätig.

Trotz Frühlingsfrost erhöhte sich der Ertrag gegenüber dem Jahr 2016 um rund 7%. 306 Kg. konnten dem Kelterungsbetrieb Schmid Wetli in Berneck übergeben werden.

Geselligkeit und Gesangesfreude dabei
Traditionsgemäss wurde der Wimmet mit einer vortrefflich geführten Festwirtschaft umrahmt und Geselligkeit und Gesangesfreude wurden gepflegt. Ein weiteres Mal machten es den Teilnehmenden so richtig Spass.
Trauben ernten, dazu wollen auch die Kleinen beitragen.
Trauben ernten, dazu wollen auch die Kleinen beitragen.

Zum Wimmet gehört immer auch Geselligkeit und Gesangesfreude.
Zum Wimmet gehört immer auch Geselligkeit und Gesangesfreude.